TiNa lädt...

Kinder und Jugendliche sensibilisieren – für Tier-, Umwelt-, Naturschutz und eine nachhaltige Zukunft für alle. Für unser Engagement haben wir bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.

Mit unserem Projekt wollen wir Kinder und Jugendliche für den Tier- und Naturschutz sensibilisieren: In den Schulen möchten wir diesen wichtigen Bildungsauftrag erfüllen und gemeinsam mit den Schüler*innen den respektvollen Umgang mit Tier und Natur erlernen und umsetzen.

In Exkursionen und Schulunterricht vermitteln wir Wissen und Aufklärung in den Bereichen Natur-, Tier- und Umweltschutz, der auch grundsätzlich auf Nachhaltigkeit ausgelegt ist. Unser Team besteht aus Biolog*innen, Tierarzthelfer*innen, Kinderpflegern, Integrationshelfer*innen und Tierschutzlehrer*innen, die mit geballter Kraft und Expertise das TiNa-Projekt umsetzen. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!

Unsere Auszeichnungen

Goldener Fressnapf Award

Unser TiNa Projekt hat mehrere Preise erhalten. Wir sind unheimlich stolz und glücklich, dass uns sowohl der „Goldene Fressnapf“ als auch der deutsche Tierschutzpreis mit einem zweiten Platz verliehen wurde.
2019 wurden wir mit dem Goldenen Fressnapf ausgezeichnet, der Menschen und Organisationen mit besonderem, tierischem Engagement ehrt.

2. Platz Tierschutzbund

Im Herbst 2019 wurden wir überraschenderweise für den Deutschen Tierschutzpreis nominiert und erhielten den 2. Platz! Laudatorin Vera Int-Veen lobte den Beitrag, den unser Projekt „für eine empfindsame,verantwortungsbewusste und friedfertige Gesellschaft von morgen leistet.

Unsere Qualifikationen

Unser Bildungsauftrag: Kindern den respektvollen Umgang mit Natur und Tier nahebringen.

Um ein möglichst professionelles und breitgefächertes Angebot zu ermöglichen, haben unsere Mitarbeiter verschiedenste Aus-, Fort- und Weiterbildungen absolviert. Projektleiterin Natascha Karvang ist tiermedizinische Fachangestellte und studierte Biologin (B.Sc.), absolvierte die Weiterbildung zur Tierschutzlehrerin (Deutscher Tierschutzbund) und zur Mitweltlehrerin (Schüler für Tiere e.V.), nimmt regelmäßig an Fachtagungen und Netzwerksitzungen (Umweltamt Düsseldorf) teil undmacht derzeit eine Weiterbildung im Bereich TGI (tiergestützte Intervention). Mitarbeiterin Yvonne Rieser ist gelernte Kinderpflegerin und tiermedizinische Fachangestellte und absolvierte ebenfalls die Weiterbildung zur Tierschutzlehrerin (Deutscher Tierschutzbund) und zur Mitweltlehrerin (Schüler für Tiere e.V.). Auch sie nimmt regelmäßig an Fachtagungen teil und absolvierte eine Weiterbildung im Bereich TGI (tiergestützte Intervention).

Haben Sie Interesse an unseren Bildungsangeboten?

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfahren Sie noch mehr über TiNa.

Tina Team_0006__DSC1628

NATASCHA KARVANG
PROJEKTLEITUNG

karvang@tina-macht-schule.de

Tel.: +49 211 – 13 19 28

Für Fragen steht Ihnen Natascha Karvang sehr gerne persönlich zur Verfügung.
Tierschutzverein Düsseldorf und Umgebung e.V. 1873

jaco-saljihi-foto.1024x1024

JASMIN SALJIHI
LEITUNG: FUNDRAISING

saljihi@tina-macht-schule.de

Mob.: +49 176 – 312 996 30

Für Fragen steht Ihnen Jasmin Saljihi sehr gerne persönlich zur Verfügung.
Tierschutzverein Düsseldorf und Umgebung e.V. 1873