TiNa lädt...
 

Das sind wir

TiNa macht Schule / Das sind wir
Vorsitzende und Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Düsseldorf

Monika Piasetzky

Frau Piasetzky ist seit 5 Jahren Vorsitzende des Düsseldorfer Tierschutzvereins und hatte stets den Plan, ein Jugendtierschutzprojekt ins Leben zu rufen.

„Der Tierschutzverein Düsseldorf pflegt natürlich Hund, Katze und Maus, aber darüber hinaus möchten wir auch bei Kindern das Bewusstsein für einen anderen Umgang mit Tieren wecken. Professioneller Tierschutzunterricht und Tierbegegnungen auf unseren Partnerhöfen gepaart mit Freude und Empathie. Ein Projekt für die Zukunft.“

Natascha Karvang

Nach ihrer Arbeit als Tiermedizinische Fachangestellte und dem Studium der Biologie fand sie 2016 den Weg zum Tierschutzverein. Eine Ausbildung zur Tierschutzlehrerin beim Deutschen Tierschutzbund gab ihr die nötige Pädagogik an die Hand, um „TiNa macht Schule“ aufzubauen. Sie leitet von Beginn an das Projekt.

„Wir haben nur einen Planeten, deshalb ist TiNa eine Herzensangelegenheit. Nie ist es so wichtig gewesen, Kinder für Tiere und Umwelt zu sensibilisieren.“

Tina Team_0006__DSC1628
Tina Team_0005__DSC1638

Yvonne Rieser

Nach 11 Jahren im Beruf der Tiermedizinischen Fachangestellten wechselte Yvonne zum Projekt des Tierschutzvereins und ist seither für die Tierversorgung und Exkursionen zuständig. Als gelernte Kinderpflegerin hat sie ein besonderes Händchen für Kinder und kümmert sich mit viel Liebe um unsere Tiere. Zusätzlich absolvierte sie in diesem Jahr eine Ausbildung beim Deutschen Tierschutzbund zur Tierschutzlehrerin.

„Ich freue mich, bei so einem Projekt von Anfang an dabei zu sein. Die Arbeit mit Kindern und Tieren erfüllt mich.“

Anita Kreuzer

Der Arbeit als Zahnmedizinische Fachangestellte kehrte sie den Rücken zu, arbeitete zunächst als Integrationshelferin und schreibt derzeit an ihrer Biologie-Abschlussarbeit. Nebenbei arbeitet sie für uns als Assistenz der Projektleitung und ist für die Konzeption neuer Unterrichtsstunden, AG´s und Exkursionen zuständig.

„Ich finde das Projekt super, weil es mich bewegt, wie sich Kinder für Tiere und den Tierschutz begeistern lassen.“

Tina Team_0004__DSC1525
Tina Team_0001__DSC1617

Theresa Grauel

In diesem Jahr schloss Theresa erfolgreich ihre Ausbildung zur Tierpflegerin ab. Seitdem ist sie in allen Bereichen des Projekts tätig und hilft bei Tierheimführungen, Exkursionen und bei der Tierbetreuung. Besonders die Kleintiere liegen ihr am Herzen.

„Ich finde es sehr sinnvoll, auf tiergerechte Haltung aufmerksam zu machen. Gerne gebe ich mein Wissen in diesem Projekt an die Kinder weiter und freue mich jedes Mal, wenn die Kinder so gut mitmachen.“

Leoni Rohde

Leoni half vor ihrer Ausbildung zur Tierpflegerin in einer Igelstation aus. In diesem Jahr schloss sie ihre Lehre im Tierheim Düsseldorf erfolgreich ab und setzt sich mit Herzblut überall ein, wo sie gebraucht wird.

„Tiere und Kinder sind der Spiegel der Natur. Je älter Kinder und Jugendliche werden, desto schneller verlieren sie an Interesse. Kinder sollten früh genug von Umwelt und Natur geprägt werden. Es macht Spaß zu sehen, wie die Kinderaugen anfangen zu funkeln, wenn sie ein Tier hautnah erleben dürfen.“

Tina Team_0000__DSC1591
Tina Team_0002__DSC1557

Adrien Angibault

Adrien, unser charmanter Franzose, arbeitete in Frankreich als Pharmazeutisch technischer Assistent bis er über Umwege in Deutschland seine Berufung fand und sich nun zum Tierpfleger im Tierheim Düsseldorf umschulen lässt.
„Die Gerechtigkeit für Tiere liegt in den Händen unserer Kinder für eine umwelt- und tierfreundlichere Welt. Kinder sind die Eltern oder Lehrer von morgen, unsere zukünftigen Kunden oder Politiker. Meine Teilnahme an diesem Projekt ist mir wichtig, um eine faire, artgerechte Betrachtung der Tiere beibringen zu können.“

Lars Boecker

Nachdem Lars 2 Jahre dem Studium der Informatik nachging, arbeitete er ehrenamtlich im Tierheim als Gassigänger. Dabei entdeckte er den Spaß an der Arbeit und begann die Ausbildung zum Tierpfleger.

„Ich finde TiNa macht Schule sehr gut, da ich jetzt auch die Chance habe, mich neben meiner Arbeit im Tierheim auch um Nutztiere zu kümmern. Ich halte es für wichtig, dass Kinder etwas über sie lernen.“

Tina Team_0003__DSC1489
Peter Göbel

Degenhard Fox

Degenhard ist unser Mann für alles. Jegliche Bau- und Reparaturarbeiten, die anfallen, erledigt er. Sogar die Zäune und Unterstände unserer Pferde auf dem Partnerhof gehen auf seine Kappe. Auf ihn ist immer Verlass.

Aaron

Yvonnes Mischlingsrüde Aaron ist unser tierischer Kollege und überall dabei. Als Hofhund hütet er seine Schafe, Ziegen und Ponys, leistet Yvonne Gesellschaft, begleitet unsere kleinen Besucher über den Hof und geht sogar zu unserer „Hunde-Stunde“ mit Yvonne in Schulklassen. Stets freundlich und mit Dackelblick.

Aaron (Small)